0911 23 98 46 504 (Ortstarif)
Kundenservice chat Online
babykarten-paradies.de 4.6 von 5 aus 36 Bewertungen
Kauf auf Rechnung
Versand 1-2 Tage nach Bestelleingang
24 Stunden Service per Telefon / Online Mo-So + Feiertags

Ovulationstest

Tage eines durchschnittlichen MenstruationszyklusEin Ovulationstest wird auch Eisprung- oder Fruchtbarkeitstest genannt. Diese Bezeichnungen liefern auch den Hinweis auf seine Eigenschaften. Er bemisst die fruchtbaren Tage der Frau und zeigt an, wann diese sind und wann die Wahrscheinlichkeit erhöht ist, um schwanger zu werden.
Der Ovulationstest funktioniert ähnlich wie ein Schwangerschaftstest. Mit einem Stäbchen wird der Wert eines speziellen Hormons bestimmt, welches im Urin gemessen werden kann. Der Gehalt des Hormons ist circa 24 Stunden vor dem Eisprung besonders stark und daher gut messbar. Die Fruchtbarkeit der Frau ist circa drei Tage vor dem Eisprung und am Tag des Eisprungs besonders hoch. In dieser Zeit sollten Paare vermehrt Geschlechtsverkehr praktizieren, um dem Kinderwunsch nachzukommen.  
Ovulationstest können in jeder Apotheke, im Internet oder in Drogerien erworben werden. Da sie nicht verschreibungspflichtig sind, ist der Gang zum Frauenarzt nicht notwendig. Die Ovulationstests sind jedoch nicht ganz preiswert, je nach System und Hersteller liegt der Kostenpunkt zwischen 20 und 40 Euro. Sie können nur einmalig verwendet werden, beim nächsten Zyklus muss ein neuer Test zum Einsatz kommen.

Funktionsweise eines Ovulationstests

Mit Hilfe des Ovulationstests wird der Gehalt des luteinisierenden Hormons (LH) im Urin der Frau gemessen. Das Hormon ist für die Ablösung der reifen Eizelle aus dem Eierstock verantwortlich. Der Ovulationstest zeigt die Konzentration des Hormons an, dieses ist circa ein bis zwei Tage vor dem Eisprung besonders stark. Die Frau kann sich an dem Test orientieren, um ihre stärksten fruchtbaren Tage herauszufinden. Diese sind zumeist einen Tag vor und am selben Tag des Eisprungs.
Der Ovulationstest hat eine sehr einfache Funktionsweise. In der Beschreibung sind Schritt für Schritt Anleitungen vermerkt. Wichtig ist, dass die Frau Kenntnis über die durchschnittliche länge ihres Zyklus weiß und den ersten Tag der letzten Menstruation kennt. Ab dem 11. Zyklustag kann der Gehalt des LH- Hormons im Urin, mittels eines Teststreifens, gemessen werden. Nach circa fünf Minuten ist das Ergebnis des Tests erkennbar. Sollte die Konzentration des Hormons noch nicht erreicht sein, dann muss der Test an den folgenden Tagen wiederholt werden, bis der Ovulationstest die fruchtbaren Tage anzeigt.
Der Ovulationstest kann zum einen die fruchtbaren Tage sehr zuverlässig (98 Prozent) anzeigen. Zum anderen können Frauen mit dem Test herausfinden, ob bei ihnen überhaupt ein Eisprung stattfindet. Zudem nutzen viele Paare den Test als Verhütungsmethode. Hiervon wird insbesondere von Ärzten und Hebammen abgeraten, denn der Ovulationstest zeigt zwar die eigentlichen fruchtbaren Tage an aber die Frau kann auch an anderen Tagen des Zyklus schwanger werden. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft außerhalb des Eisprungs ist geringer allerdings möglich. Insbesondere bei Frauen deren Zyklus sich verändert und der Eisprung unregelmäßig stattfindet, ist von dieser Methode abzuraten. Sogenannte Verhütungscomputer können als mögliche Alternative genutzt werden.

Unterschiedliche Testmethoden beim Ovulationstest

Ovulationstest zeigt fruchtbare Tage anJe nach Hersteller gibt es unterschiedliche Systeme an Ovulationstests. Zu den verschiedenen Testverfahren gehören unter anderem Teststäbchen, Testkassetten und Teststreifen. Das Ergebnis ist bei allen Tests dasselbe, es soll die fruchtbaren Tage der Frau anzeigen und das mit einer Zuverlässigkeit von 98 Prozent.  
Teststreifen und Teststäbchen: Diese Ovulationstests funktionieren wie Schwangerschaftstests. Ein Streifen oder Stäbchen verbleibt circa zehn Sekunden im Urin und wird anschließend bei Seite gelegt. Nach etwa fünf Minuten zeigt das Ergebnis die Konzentration des LH- Hormons im Urin an.
Klassische und digitale Tests: Die klassischen Tests zeigen die Konzentration mittels Linien an. Verfärben sich die Linien ist die Zeit der fruchtbaren Tage gekommen. Der digitale Ovulationstest enthält keine Streifen, er verdeutlicht das Ergebnis beispielsweise mit einem Smiley.
Kassettenverfahren: Die Zuverlässigkeit bei diesem Test ist besonders hoch. Der Urin wird in einen sterilen Behälter gefüllt und zeigt im Anschluss die Konzentration des LH- Hormons an.

Sollten die Tests bei Wiederholung kein positives Ergebnis aufzeigen, ist eine Beratung beim Arzt ratsam.

 

Bildquellen:
Bild1: http://de.123rf.com/photo_16262313_circular-flow-chart-with-shiny-centre-with-a-female-figure-showing-the-average-number-of-days-days-i.html  Urheber: Levente Janos
Bild2: http://de.123rf.com/photo_8358999_pregnancy-test-happy-surprised-woman-positive-result.html  Urheber: Jean-Marie Guyon

Bitte warten...
Der Designer wird vorbereitet
  Copyright Babykarten-Paradies 2017 Made by